Severine

kam im September 2008 als ganz wildes Katzenmädchen zu uns. Sie lebt als Freigängerkatze am Katzenhaus. Mit ihren Artgenossen ist sie gut verträglich, von Menschen will sie nicht viel wissen, außer wenn sie Hunger hat. Severine ist ca. 2005 geboren.

Hanni Jeroma aus Naila ist die Patin von Severine. Vielen Dank

Krankheitsbedingt mussten wir Severine über die Regenbogenbrücke gehen lassen