Fulki

 

ist ein ganz ängstlicher, aber ausgesprochen lieber Hund. Fulki stammt aus Polen, dort hatte er einen Besitzer, der ihn geschlagen und nicht gefüttert hat. Nach dem Tod des Besitzers kam er in Polen in ein Tierheim und lernte dort, dass Menschen auch nett sein können. Im Juli 2018 kam er zu uns und macht jeden Tag Fortschritte. Anfangs wollte er ohne seine Klara gar nicht mit spazieren gehen, auch das wird immer besser. Er ist sehr gut verträglich mit seinen Artgenossen.

Martina Schulze aus Schöneck ist die Patin von Fulki. Vielen Dank

Veröffentlicht in Hunde