Benno

Eine Vermittlungshilfe für das Tierheim Bayreuth

Das ist Benno. Benno ist ein 13 Jahre alter American Staffordshire Terrier Mix, der am 25.06.2019 in das Bayreuther Tierheim kam. Er lebte 10 Jahre lang bei seiner Besitzerin, gemeinsam mit anderen Hunden, Katzen und auch mit Vögeln. Alles in allem ist er absolut verträglich mit Artgenossen und anderen Tieren. Nur einzelne andere Rüden sind ihm manchmal nicht so sympathisch, das sind aber nur Ausnahmen. Wenn er einen neuen Menschen kennenlernt, schaut er ihn sich zwar einmal kurz genauestens an, wenn man ihn allerdings dann mit seinem Namen anspricht, leckt er einem zur Begrüßung zuerst einmal über die Hand und lässt sich durchkraulen. Er läuft super an der Leine und ist für sein Alter auch noch sehr fit. Auch die Grundkommandos sind für ihn kein Problem, er ist sehr gut erzogen. Benno ist total unkompliziert.  Er mag auch Kinder und liebt es, mit ihnen zu spielen. Klar sollten diese schon fest auf ihren Beinen stehen, da Benno noch voller Energie steckt und sie sonst versehentlich auch einmal umrennen könnte. Auch eine Vermittlung als Zweithund dürfte kein Problem darstellen, wobei im Einzelfall natürlich die Hunde entscheiden müssen, ob sie sich mögen oder nicht. Benno leidet furchtbar im Tierheim. Er versteht überhaupt nicht, warum er so plötzlich aus seinem Zuhause gerissen wurde. Benno ist kein Hund, der in ein Tierheim kommt, weil er gebissen hat oder weil seine Besitzer keine Zeit mehr für ihn hatten, sondern einfach nur, weil er einer bestimmten Rasse angehört und in Bayern nicht existieren darf. Wir hoffen alle, dass er in einem anderen Bundesland die Chance seinen Lebensabend bei tollen Menschen verbringen zu dürfen, bekommen kann. Er ist wirklich ein Traum und freut sich schon sehr auf Ihren Besuch. Er wird Sie verzaubern. Bitte helfen Sie Benno.

Tierschutzverein Bayreuth und Umgebung e.V. 1876  Jakobstr. 120  95447 Bayreuth  Tel. 0921 / 62634  Fax: 0921 / 514897