Kira

 

ist ein stattlicher Maine Coon Kater, der sich nicht mehr mit den Katzen im Haus verstanden hat. Deshalb wurde er abgegeben. Kira ist 2014 geboren und seit Oktober 2019 im Tierheim. Er, der Chef im ehemaligen Zuhause, versteht nun nicht, dass er im Tierheim ist. Noch dazu wir versuchen, die unendlich vielen Fellbatzen auszukämmen und es dabei ab und zu ziept. In seinem neuen Zuhause sollte man sich der ausgiebigen Fellpflege bewusst sein.