Marvin

Guten Morgen, nach gut einer Woche möchten wir Ihnen mal ein positives Feedback der Eingewöhnung von Marvin in seinem neuen Zuhause geben. Auch wenn Marvin die ersten Tage vor Aufregung nichts gefressen und sich immer wieder schnell versteckt hat, die anfänglich schützenden Hiebe von Dorle hat er geduldig ertragen. Anfang der Woche hat er sich dann schon öfter aus seiner Deckung gewagt, die neue Umgebung neugierig erkundet. Auch Dorle hat immer mehr festgestellt, dass sie vor dem „großen Tiger“ doch keine Angst haben muss. Heute kommen se beide zum „köpfeln“, wälzen sich für „Bäuchlein graulen“ und nutzen ihre Schlafplätze  abwechselnd mit der notwendigen Akzeptanz untereinander. Anbei zwei Bilder der beiden. Mit freundlichen Grüßen