Noah

Noah

 

kam als Fundkater zu uns ins Tierheim. Er ist 2007 geboren und lebt mittlerweile als Freigänger auf dem Tierheimgelände. Noah ist sehr ortstreu, lässt sich aber noch nicht gerne anfassen. Wir haben aber die Hoffnung, dass er mit der Zeit zutraulicher wird.

Robby & Rudi

Rudi Robby.

 

sind zwei Brüder, die im Babyalter gefunden wurden und sehr liebevoll in häuslicher Umgebung groß geworden sind. Da sie sich jedoch nicht gerne anfassen lassen, wurden sie bei uns abgegeben, damit sie später in den Katzenwald einziehen können. Wenn sie genügend Platz haben, dann werden sie sicherlich noch etwas zahmer. Rudi und Robby sind im September 2014 geboren und seit Juni im Tierheim.
Familie Roßmanith sind die Paten von Robby und Rudi. Vielen Dank!

Piedi

Piedi

 

kam 2012 mit ihren Geschwistern zu uns ins Tierheim. Damals waren sie noch sehr jung. Bis heute hat Piedi ihre Scheuheit nicht abgelegt, nur ganz selten lässt sie sich im Katzenwald sehen.

Familie Quick sind die Paten von Piedi. Vielen Dank!

Smoky

Smoky

 

ist ein ganz schüchternes Katzenmädchen, welches im April 2015 in Großfriesen zugelaufen ist. Für sie wäre ein eher ruhigeres Zuhause ideal. Mit etwas Geduld wird sie sicher richtig zutraulich. Smoky ist ca. 2013 geboren.

Smoky ist vermittelt.

Baja

Baja

 

ist ein Katzenmädchen, welches bei uns Freigängerin ist. Sie ist sehr scheu und lebt hinter dem großen Hundehaus in einer der zahlreichen Hüttchen. Baja kennt ganz genau ihre Leute und steht parat, wenn diese kommen. Denn dann gibts immer besonders gute Leckerchen.

Addi, Minkus und Basti

AddiMinkusBasti

sind unsere drei Unzertrennlichen, die sich fast nur in unserem Eingangsbereich des Tierheimes aufhalten. Während sich Addi streicheln lässt, sind die beiden anderen Kater recht scheu. Sie wissen aber, wer von den Tierheimleuten immer Futter mitbringt und sie wissen auch die Zeiten, wann wer kommt. Addi und Basti sind 2010 geboren und Minkus 2013. Sie sind seit 2013 das Begrüßungskommitee des Tierheimes.

Wiebke

Wiebke

 

wurde im April 2011 geboren und ist mit eine der ersten Katzen im Katzenwäldchen gewesen. Sie ist noch immer scheu und lässt sich nicht anfassen. Wiebke ist seit August 2011 im Tierheim.

Patin von Wiebke ist Franziska Merkl aus Plauen. Vielen Dank