Sammy

ist ein Bullterrier/Stafford-Mix. Er ist am 20.6.18 geboren und benötigt ein neues Zuhause. Sammy ist kindergeeignet, hunde- und katzenverträglich und ist sehr verschmust. Einige Kommandos kann er schon, das Alleine bleiben muss noch etwas geübt werden.

Kontakt: 01749379194

 

Tac

Hallo liebes Team vom Tierheim, vor etwa 2 Wochen hab wir Hase Tac zu uns geholt. Er heißt jetzt allerdings Stups. Mit seiner Partnerin Lola hat er sich sofort verstanden. Im Moment wohnen die beiden im Keller. Bei Sonnenschein waren sie aber auch schon für ein paar Stunden auf der Wiese. Liebe Grüße Stups und Familie

Quinci

 
ist ein Deutscher Schäferhund, der einen enormen Spiel- und Beutetrieb hat. Dieser Trieb und die Unerfahrenheit seines Besitzers sind ihm leider zum Verhängnis geworden. Fast alles was sich bewegt, ist für ihn Beute. Egal, ob Fahrradfahrer, Jogger oder Spaziergänger. Es wurde nicht gezielt daran gearbeitet, dass sich Quinci auch mal beherrschen kann und er nicht gleich ausflippt, wenn ihm jemand entgegenkommt. Dadurch kam es zu kleineren Unfällen. Als Konsequenz sitzt er nun im Tierheim und muss von Amtswegen beim Gassigehen einen Maulkorb tragen. Trotzdem ist Quinci vermittelbar. Er ist gelehrig, kann viele Kommandos und ist stubenrein. Seine neuen Besitzer müssen über Hundeerfahrung verfügen. Kinder sollten nicht im Haus sein. Quinci ist 2013 geboren und seit Januar 2019 im Tierheim.

Veröffentlicht in Hunde

Käferle

 

wurde 2018 gemeinsam mit ihrer Schwester ins Tierheim gebracht. Beide hatten sie Katzenseuche und waren in einem fürchterlich schlechten Gesundheitszustand. Erschwerend kam hinzu, dass beide Katzen noch sehr jung und wild waren. Käferle’s Schwester hat es leider nicht geschafft. Käferle selbst wohnt nun im Katzenwäldchen ist sogar etwas zahm geworden.

Judith Köferl hat die Patenschaft für Käferle übernommen. Vielen Dank

Brunhilde, Betty & Blacky

 

lieben es, zu Dritt im Katzenhaus herum zu toben und alle Ecken zu erkunden. Sie sind Geschwister, die noch etwas scheu sind, aber immer zutraulicher werden. Ursprünglich stammen sie aus Bad Elster, sind dort geboren und wurden uns im Oktober 2018 als Jungkatzen gebracht. Wir vermitteln sie entweder im Zweierpack oder es ist bereits eine Katze im Haushalt und dann als Zweitkatze. Da sie noch nie ohne Artgenossen waren, würden sie sich allein sehr unwohl fühlen.

Flauschi & Plüschi

 

sind zwei Schwestern, die in Syrau zur Welt kamen. Die schwarze Plüschi, ist im Gegensatz zu ihrer grauen Schwester Flauschi, sehr ängstlich. Flauschi, sie hat ein ganz weiches Fell, lässt sich gerne streicheln und ist immer die 1. am Fressnapf. Die Beiden sind im Herbst 2018 geboren und seit Januar 2019 im Tierheim.

Alfred

Liebes Tierheim Plauen. Letztes Jahr haben wir von Ihnen einen der wunderschönen 4 Geschwistern abgeholt. Nun wollte ich Ihnen gerne zeigen wie gut es unserem Alfred mit seinem großen „Bruder“ gefällt 😀

Rübe

 

Auch Rübe ist im Februar 2019 im neuen Heim angekommen : Hallo, Rübe hat sich nach einer Woche sehr gut in seinem neuen Zuhause eingelebt. Er ist sehr verspielt und verschmust. Er frisst gut, schläft viel und scheint sich auch sehr wohl zu fühlen.

Joschi

Hier nochmal Liebe Grüße von Joschi. Er verträgt sich prima mit seinem neuen Kumpel Simba. Beide hecken immer wieder neue Streiche aus und halten uns auf Trapp…..