Mika

ist 2011 als Fundkater zu uns gekommen. Der fast weiße Kater ließ sich nicht anfassen und bezog alsbald das Katzenwäldchen. Dort wollte er nicht bleiben und ist ins Katzenhaus eingezogen. Aber auch dort ging es nicht lange gut. Mittlerweile lebt er überwiegend bei uns im Büro oder streift durch unser Gelände. Gerne setzt er sich inzwischen mal bei jemand auf den Schoß, schnurrt und schmust, aber streicheln geht nicht.

Georgina Flessa aus Oelsnitz ist die Patin von Mika. Vielen Dank

Anita

 

kann verschmust sein, aber nur wenn sie es möchte. Einfach mal so streicheln geht nur ein Mal, dann haut sie zu. Anita verträgt sich nicht so gut mit anderen Katzen, deshalb ist sie bei uns Freigängerin. Sie hält sich viel in unserem Vorraum auf und kann raus oder rein gehen wie sie es möchte. Manchmal wird sie von Mika oder Charlie gemobbt, dann fliegen gelegentlich die Fetzen. Anita ist 2010 geboren und seit 2015 im Tierheim.

Hansi & Wendy

 

sind ein Geschwisterpärchen. Sie waren im März 2015 in unserem Fundtierzwinger. Sie sind ca. 2013 geboren. Leider sind sie immer noch sehr scheu, so dass sie es sehr schwer haben, jemals vermittelt zu werden.

Magrit Puggel aus Plauen ist die Patin von Wendy und Hansi. Vielen Dank !

Sandy

ist ein ganz hübsches Katzenmädchen, das sich aber leider nicht anfassen lässt. Sandy ist bereits seit 2008 bei uns und genießt ihre Freiheit im Tierheim. Mal gesellt sie sich zu den Katzen im Katzenhaus, das andere Mal zieht es sie zu den Freigängerkatzen.

Patin von Sandy ist Christine Meixner aus Neumark. Vielen Dank

Adi

 

kam im Mai 2013 zu uns, weil er in der Nachbarschaft nicht gern geduldet wurde. Der 2010 geborene Kater ist in der Freiheit zutraulich geworden und gehört mittlerweile zu unseren Freigängern. Wie auch Basti und Minkus hat er den Eingangsbereich besetzt und kontrolliert die Besucher auf Leckerlis.

Die Modespitze Plauen hat die Patenschaft für Adi übernommen. Vielen Dank

Michel

lebt nun schon einige Jahre als Freigänger im Tierheim. Er kam als Fundkater im September 2009 zu uns. Auch wenn er viel an der frischen Luft unterwegs ist, so liebt er es regelmäßig ins Haus zurückzukehren, um sich mit Streicheleinheiten verwöhnen zu lassen. Er ist ca. 2008 geboren.

Mandy Sacher aus Plauen ist die Patin von Michel. Vielen Dank

Minkus

 

fand sich eines Tages im November 2013 bei uns im Tierheimgelände ein, da war er noch nicht mal ein Jahr alt. Wahrscheinlich wurde er vor unserem Tor ausgesetzt. Seine besten Freunde sind Addi und Basti. Die Drei leben im Eingangsbereich und begrüßen unsere Besucher.

Charly

ist unser Bürgermeister. Nachdem er 2010 als aggressiver Kater bei uns abgegeben wurde, ist er 2011 in den Katzenwald gezogen. Dort hat er die Katzen dermaßen beherrscht, dass er der Bürgermeister des Waldes wurde. Doch bald wurde er seines Jobes überdüssig und er verließ den Wald. Ohne zu fragen nistete er sich im Büro ein, liegt faul auf dem Schreibtisch oder in Ablagen. Charly kontrolliert alles bei uns, das Hundefutter, Katzenfutter sowieso und so mancher Frühstücksbemme wurde ausgepackt und verdrückt. Aber wir lieben alle unseren Bürgermeister!

Katy und Tscharlie Fischer aus München sind die Paten von Charly. Vielen Dank !