Kira

 

ist im Juni 2017 geboren und ist entweder eine Leonberger- oder Kaukasische Mixhündin. Kira war bisher permanent unterfordert, sie lebte auf einem viel zu kleinem Balkon. Wenn es ihr langweilig war, ging sie alleine spazieren oder bellte. Kira ist sehr gutmütig und verträglich mit ihren Artgenossen. Kira braucht schon von ihrer Größe her, viel Platz und Raum. Am liebsten ist sie Draußen. Kira ist seit März 2019 im Tierheim.

Veröffentlicht in Hunde

Kluska

 

könnte eine Sheltiemix-Hündin zu sein. Sie lebte mit mehreren Hunden in einem verwahrlosten Haus in Polen. Kluska ist sehr ängstlich, vor hastigen Bewegungen hat sie besonders große Angst. Auch musste sie erst die Leine kennenlernen. Mit ihren Artgenossen ist sie gut verträglich. Ihre neues Zuhause sollte eher ein ruhiges sein, mit hundeerfahrenen Menschen. Kluska ist 2016 geboren und seit Mitte März 2019 im Tierheim.

Kluska ist zum Probewohnen außer Haus

 

Veröffentlicht in Hunde

Mikuś

 

ist ein Chihuahua, der als Fundhund in einem polnischen Tierheim gelebt hat. Sein Alter liegt irgendwo zwischen 10 und 15 Jahre. Mikuś ist der typische Handtaschen-Hund, denn er lässt sich sehr gerne tragen, überhaupt ist er sehr verkuschelt. Diese Sehnsucht nach Geborgenheit, lässt ihn seine große Angst vor Fremden überwinden. Mit seinen Artgenossen und anderen Tieren ist er gut verträglich.

Patin von Mikus ist Lilliana Rentsch aus Plauen. Vielen Dank

 

Veröffentlicht in Hunde

Gismo

 

wurde am 20.3.2019 im Stadtpark Plauen gefunden. Er ist vollkommen verängstigt und er hat vor allem Angst. So wie er sich benimmt, scheint er die Leine nicht wirklich zu kennen. Gerne lässt sich das Spitzel tragen.

Gismo ist vermittelt

Veröffentlicht in Hunde

Quinci

ist ein Deutscher Schäferhund, der einen enormen Spiel- und Beutetrieb hat. Dieser Trieb und die Unerfahrenheit seines Besitzers sind ihm leider zum Verhängnis geworden. Fast alles was sich bewegt, ist für ihn Beute. Egal, ob Fahrradfahrer, Jogger oder Spaziergänger. Es wurde nicht gezielt daran gearbeitet, dass sich Quinci auch mal beherrschen kann und er nicht gleich ausflippt, wenn ihm jemand entgegenkommt. Dadurch kam es zu kleineren Unfällen. Als Konsequenz sitzt er nun im Tierheim und muss von Amtswegen beim Gassigehen einen Maulkorb tragen. Trotzdem ist Quinci vermittelbar. Er ist gelehrig, kann viele Kommandos und ist stubenrein. Seine neuen Besitzer müssen über Hundeerfahrung verfügen. Kinder sollten nicht im Haus sein. Quinci ist 2013 geboren und seit Januar 2019 im Tierheim.

Familie Tuma aus Muldenhammer sind die Paten von Quinci. Vielen Dank 

Veröffentlicht in Hunde

Owen

 

wurde nachts in den Fundtierzwinger gesteckt, weil es Probleme in der Familie mit den Kindern gab. Vermutlich haben diese ihn genervt. Deshalb sollten in seinem neuen Zuhause keine Kinder sein, außerdem muss Hundeerfahrung vorhanden sein. Owen kann alle gängigen Kommandos, ist stubensauber und auch gut führig an der Leine. Er ist 2011 geboren.

Ramona Steinfurt aus Schöneck ist die Patin von Owen. Vielen Dank

Veröffentlicht in Hunde

Lupo

 

ist wegen Erkrankung der Besitzerin bei uns. Er ist Fremden gegenüber etwas misstrauisch, hat er die Menschen kennengelernt, dann schließt er sie auch in sein Herz. Lupo ist 2015 geboren, stubenrein und mit seinen weiblichen Artgenossen gut verträglich. Er ist seit September 2018 im Tierheim.

Michelle Mertens aus Plauen ist die Patin von Lupo. Eine weitere Patenschaft hat Emma Blüml aus Oelsnitz übernommen. Vielen Dank

Veröffentlicht in Hunde

Berta

 

kommt aus einem polnischen Tierheim. Dort hätte sie vermutlich keine Chance auf Vermittlung und hier auch eher gering. Berta hat Cushing und benötigt teure Medikamente. Wir denken, dass wir Berta hier in Deutschland besser helfen können und hoffen, dass uns liebe Tierfreunde in Form einer Patenschaft dabei unterstützen. Die Kosten für die Medis werden voraussichtlich monatlich 100-150 Euro betragen. Sie darf auch nur getreidefreies Futter zu sich nehmen.
Berta ist ausgesprochen verschmust und möchte immerzu gekrault werden. Sie ist 2008 geboren.

Der Familienbasar Adorf hat für Berta 500 Euro gespendet. Herzlichen Dank.

Was ist Cushing?

Eric Albert und Juliane Siemann aus Plauen sowie Renate Schmutzler aus Zeulenroda haben für Berta eine Patenschaft übernommen. Vielen Dank !

Veröffentlicht in Hunde

Amy

 

musste wieder ins Tierheim zurück, weil ihr Frauchen aus gesundheitlichen Gründen sich nicht mehr um sie kümmern kann. Amy ist eine ganz freundliche Hundedame, die verträglich mit Mensch und Tier ist. Sie liebt es bei ihren Menschen zu sein und mag es deshalb überhaupt nicht, wenn sie alleine sein muss. Amy hat zwei Tumore, die leider nicht mehr operabel sind. Vielleicht findet sie noch ein schönes Zuhause für die letzten Tage die bleiben. Amy ist 2008 geboren und seit Anfang November 2018 im Tierheim.

Martina Schulze aus Schöneck ist die Patin von Amy. Vielen Dank

Veröffentlicht in Hunde

Strolchi & Stella

sind zwei kleine Jack-Russell-Mixe, die umständehalber Mitte September 2018 abgegeben wurden. Sie müssen nicht zwingend zusammen vermittelt werden, jedoch sollte zumindest Stella ein Zweithund bleiben. Stella bleibt ungern allein und Strolchi mag absolut keine Katzen. Die beiden sind 2010 geboren, gut zu Fuß, stubenrein und meist gut gelaunt. Stella muss Herzmedikamente nehmen.

Strolchi ist vermittelt. 

Lilliana Rentsch aus Plauen ist die Patin von Stella. Vielen Dank

Stella ist vermittelt

Veröffentlicht in Hunde