Gerry

 

ist im Juli 2017 geboren und bei uns im Tierheim, weil sein Herrchen verstorben ist. Gerry ist ein Deutsch Drahthaar, der zwar Jagdtrieb hat, aber nicht jagdlich geführt wurde. Er ist ein gutmütiger, lebhafter Hund, der Wohnung und auch Zwinger gewöhnt ist. In seinem neuen Zuhause sollte er auch ein Grundstück zum toben haben.

Veröffentlicht in Hunde

Ronny

 

ist ein richtiger Pechvogel. Zweimal hatten wir ihn schon vermittelt und immer zerstörten triftige Gründe sein Glück. Der 2017 geborene Staffordmix wurde am Herzen operiert und muss lebenslang Medikament nehmen. Als Zweithund eignet er sich eher nicht und ein Katzenfreund ist Ronny auch nicht. Menschen mag er sehr. Seine neuen Besitzer sollten unbedingt Hundeerfahrung besitzen. 

Sebastian Schmid aus Nabburg ist der Pate von Ronny. Vielen Dank

Veröffentlicht in Hunde

Tommi

ist 2009 geboren und musste ins Tierheim, weil sich seine Leutchen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um ihn kümmern können. Als Einzelprinz hatte er ein sehr liebevolles Zuhause, deshalb gefällt es ihm hier so gar nicht recht. Mit Hündinnen versteht er sich gut und er geht auch sehr gerne spazieren. In seinem neuen Zuhause sollten keine Kinder leben, weil er eher einen ruhigen Alltag mag. Tommi ist seit Anfang November 2019 im Tierheim.

Patin von Tommi ist Susann Donath aus Plauen. Vielen Dank

Veröffentlicht in Hunde

Saba

 

ist ein zuckersüßes Mischlingsmädchen. Sie ist bereits 2009 geboren, aber noch gut unterwegs. Da sie in ihrem früheren Leben misshandelt wurde, ist sie sehr ängstlich und man muss vorsichtig auf sie zu gehen. Gerne verschenkt sie ihr Herz an die ihr vertraute Personen. Für Saba wäre ein ruhiges Zuhause zauberhaft. Sie ist seit Mitte November 2019 im Tierheim.

Saba ist zum Probewohnen außer Haus

Veröffentlicht in Hunde

Leila

stammt aus einer nicht artgerechten Hundehaltung und hat in ihrem alten Zuhause nichts von der Welt gesehen. Dementsprechend ängstlich und vorsichtig ist sie. Hat sie aber jemanden in ihr Herz geschlossen, ist sie sehr verschmust und liebebedürftig, aber auch wachsam. Wir wünschen uns für sie erfahrene Hundeleute, die ihr Sicherheit geben können. Leila’s Augenlider werden demnächst operiert, da diese sich einrollen und für Juckreiz und Tränenfluss sorgen. Leila ist im Oktober 2018 geboren und seit Oktober ’19 bei uns.

Nicole Müller aus Plauen ist die Patin von Leila. Vielen Dank

Leila ist reserviert

 

Veröffentlicht in Hunde

Chabo

 

ist ein Exotic Bully, der 2013 geboren wurde. Chabo ist seit August 2018 im Tierheim, wurde jedoch erst jetzt zur Vermittlung freigegeben. Er sucht ein sachkundiges und zuverlässiges Zuhause, in dem auch keine kleinen Kinder wohnen. Er ist agil, verschmust und zu Fremden nicht sonderlich freundlich. Die ihm bekannten Personen liebt er abgöttisch. Mit Artgenossen kommt er gut zurecht, aber nur, wenn sie nicht mit ihm zusammen wohnen. Chabo ist 2013 geboren.

Veröffentlicht in Hunde

Amor

 

ist ein Riesenschnauzer- Schäferhund- Mischling, der Ohren wie ein Eselchen hat. Amor ist ein gutmütiger, freundlicher und agiler Hund, der sich auch gut mit seinen Artgenossen versteht. Er sucht ein Zuhause für immer, wo er viel bei seinen Menschen sein kann und die ihn auch noch einige Benimmregeln beibringen. Amor ist ca. 2018 geboren und seit August 2019 im Tierheim.

Veröffentlicht in Hunde

Bonnie

 

kommt ursprünglich aus Rumänien. Nachdem sie von einem Tierheim vermittelt wurde, bekam sie dort Welpen und kam daraufhin in neues Zuhause. Von dort ging es weiter ins nächste neue Zuhause. Dort blieb sie nur 5 Tage und wurde beim vorherigen Zuhause wieder an die Tür gebunden. Von der Tür ging es gleich ab in den Fundtierzwinger unseres Tierheimes. Bonnie ist eine ganz liebe und verträgliche Hündin. Sie hat viel Energie, möchte spielen, toben und rennen. Wahrscheinlich durfte oder konnte sie das bisher nie so recht. Bonnie ist 4/18 geboren und seit Ende Juli 2019 bei uns im Tierheim.

Patin von Bonnie ist Grit Bräunel aus Plauen

Veröffentlicht in Hunde

Filou

 

ist ein Pekinesenmix. Man hat ihn am Einkaufsmarkt angebunden und wahrscheinlich „vergessen“. So wurde Filou Anfang Juli 2019 ins Tierheim gebracht und nicht wieder abgeholt. Vor fremden Menschen hat Filou erstmal Angst. Hat er Vertrauen gefasst, ist er ein aufgewecktes Kerlchen, der gerne spazieren geht. Mit seinen Artgenossen ist er gut verträglich. Filou ist ca. 2013 geboren.

Lilliana Rentzsch ist die Patin von Filou. Vielen Dank

Filou ist vermittelt

Veröffentlicht in Hunde

Anatol

 

saß am 20. Mai 2019 in unserem Fundtierzwinger. Er ist ein Kangal und riesig groß, leider auch unterernährt. Laut Tasso heißt er Kaplan, da er auf diesen Namen nicht hört, nennen wir ihn Anatol. Sein Besitzer ist unbekannt verzogen.

Anatol ist gutmütig und freundlich zu Menschen. Wir hoffen, dass dies auch so bleibt.

Eric Hamann aus Limbach-Oberfrohna ist der Pate von Anatol. Familie Dickert/ Höra haben eine Ausführpatenschaft übernommen. Vielen Dank

Veröffentlicht in Hunde