Robby & Rudi

sind zwei Brüder die sehr schüchtern sind. Die Beiden wurden im September 2014 in Zwickau wild geboren. Seit Juni 2015 sind sie im Tierheim. Robby und Rudi lassen sich zwar nicht streicheln, aber sie streichen gerne um die Beine und sind sehr neugierig. Familie Roßmanith sind die Paten von Robby und Rudi. Vielen Dank

Miezi

  benötigt einige Zeit um sich an neue Situationen zu gewöhnen. Menschen meinten es bisher wohl nicht so sehr gut mit ihr, anders lässt sich ihre Ängstlichkeit fast nicht erklären. Von ihren Bezugspersonen lässt sie sich streicheln. Sie ist seit Oktober 2015 im Tierheim und ist ca. 2010 geboren.