Leo

  ist in Plauen in einem Hinterhof zugelaufen. Als er sich dort eine Erkältung zuzog und sprichwörtlich flach lag, wurden wir zu Hilfe gerufen. Leo ist nur freundlich wenn er sich wohl und vertraut fühlt. Sicherlich hatte er auch irgendwann mal ein Zuhause gehabt. Leo ist ca. 2009 geboren und seit November 2017 im Tierheim.

Fussel

  hat sich zwei Wochen lang in Adorf bei einer Familie selbst zum Fressen eingeladen. Nachdem er aber die Hauskatze verdroschen hat, war Schluss für den Mitesser. Leider wird er offensichtlich nirgends vermisst Er ist sehr verschmust. Fussel ist seit Anfang November im Tierheim.

Smoky

  stammt aus einer verwahrlosten Wohnung, er hat Anfang November ’17 selbst die Flucht ergriffen und ist übers Fensterbrett zum Nachbar. Er war sehr dünn, zerzaust und hatte im Unterkiefer eine Spange. Wie sich beim Tierarzt herausstellte, war sein Unterkiefer gebrochen und mit der Spange fixiert. Nur war leider die Spange zu lange drin und[…]

Die fantastischen Fünf

  stammen aus dem Erzgebirge. Sie wurden uns samt der Mama gebracht. Wenn die Kleinen aus dem Gröbsten heraus sind, wird ihre Mama wieder in ihr Revier ins Erzgebirge ziehen, natürlich unfruchtbar. Die Kleinen können ab der zweiten Novemberwoche in ein neues Zuhause vermittelt werden. Die zwei Roten und der Graugetigerte sind Katerchen, die Schilpattfarbene[…]

Anton

  ist ein kleiner Fundkater, der Ende September 2017 zu uns gebracht wurde. Er ist sehr ängstlich, aber nicht aggressiv dabei. Anton ist im August geboren, sicherlich wird er in einem häuslichen Umfeld schnell zahm.

Siggi

ist ein stattlicher Kater, der sein Zuhause verlassen musste, weil er Unsinn gemacht hat. Möglicherweise hat ihm einfach nur ein Artgenosse gefehlt. Siggi ist 2015 geboren und sehr zutraulich. Für ihn wäre es schön, wenn im neuen Zuhause ein Garten für den Freigang vorhanden ist. Siggi ist seit Anfang Oktober 2017 im Tierheim.

Floh

hatte viel Ungeziefer bei sich, als er uns als Fundkaterchen im September gebracht wurde, da war er gerade wenige Wochen alt. Flohli war bis auf die Haut abgemagert und hatte einen großen Wurmbauch. Inzwischen ist er schon gewachsen und hat auch an Gewicht zugelegt. Floh ist ganz sehr verschmust, man braucht ihn nur anzuschauen, schon[…]