Willy & Wilma

stammen aus einer sehr sehr unordentlichen Wohnung. Die beiden sind sehr verschmust, aber erst wenn sie in ihrer Umgebung vertraut sind, bis dies soweit ist, verstecken sie sich und möchten am liebsten im Erdboden versinken. Langhhar Willy ist etwas mutiger als die Heilige Birma Wilma. Die Beiden verstehen sich gut miteinander und es wäre schön,[…]

Anton

  ist ein kleiner Fundkater, der Ende September 2017 zu uns gebracht wurde. Er ist sehr ängstlich, aber nicht aggressiv dabei. Anton ist im August geboren, sicherlich wird er in einem häuslichen Umfeld schnell zahm.

Siggi

  ist ein stattlicher Kater, der sein Zuhause verlassen musste, weil er Unsinn gemacht hat. Möglicherweise hat ihm einfach nur ein Artgenosse gefehlt. Siggi ist 2015 geboren und sehr zutraulich. Für ihn wäre es schön, wenn im neuen Zuhause ein Garten für den Freigang vorhanden ist. Siggi ist seit Anfang Oktober 2017 im Tierheim.

Floh

hatte viel Ungeziefer bei sich, als er uns als Fundkaterchen im September gebracht wurde, da war gerade wenige Wochen alt. Er war bis auf die Haut abgemagert und hatte einen großen Wurmbauch. Inzwischen ist er schon gewachsen und hat auch an Gewicht zugelegt. Floh ist ganz sehr verschmust, man braucht ihn nur anzuschauen, schon fängt[…]

Taxi-Driver

  ist am 24.9.17 in Plauen in ein Taxi eingestiegen. Wo wird er eventuell vermisst? Er muss schon einige Zeit unterwegs sein, da er recht abgemagert war und auch großen Hunger hatte. Taxi-Driver ist ein verschmuster Kater, der in seinem vorherigen Leben bereits kastriert wurde

Lenny

  ist vor ca. 8 Wochen in der Senefelder Gartensparte zugelaufen. Am 18.9.17 wurde er zu uns gebracht. Sein Frauchen haben wir informiert, denn sie hatte im Mai eine Vermisstenanzeige aufgegeben. Leider wurde er noch nicht abgeholt.

Wilhelm

  ist in Erlbach zugelaufen. Der ca. 2015 geborene Kater will noch nichts von uns wissen und er versteht die Welt im Moment nicht. Da er scheinbar nicht vermisst wird, ist er wohl ausgesetzt oder zurückgelassen worden. Wilhelm ist seit 24. August 2017 bei uns.

Hase

  ist ein ganz ängstlicher Kater, der als Jungkater im Herbst 2014 zu uns gekommen ist. Manchmal lässt er sich schon streicheln. Hase lebt im Katzenhaus und kommt gut mit seinen Artgenossen zurecht.