Eileen

 

ist ein Mischlingsmädchen, ihr Fell ist etwas länger. Die ängstliche Eileen zeigt sich sehr ruhig und zurückhaltend. Da sie am 23.6.19 morgens in einem Karton in unserem Fundtierzwinger war, gehen wir davon aus, dass sie nicht mehr gewollt war. Eileen ist ca. 2017 geboren.

Eileen ist vermittelt

Tinchen

 

damperte auf dem Thiergartner Weg herum und miaute kläglich. Da sie sehr zutraulich ist, muss sie ein Zuhause gehabt haben. Hat sie sich verlaufen oder wurde sie ausgesetzt? Tinchen ist ca. Ende Mai geboren. Tinchen wird zusammen mit Aaron vermittelt, die Beiden sind ein Herz und eine Seele.

 

 

Luzie

 

ist seit 20.6. 2019 bei uns im Tierheim. Gefunden wurde sie in Reusa. Luzie ist ein ganz liebes Katzenmädchen, welches mit großen Augen in die Welt schaut. Sie ist ca. 2017 geboren.

Luzie ist vermittelt

Jo, Janine & Joker

 

sind drei Kitten, die Ende Juni in einem Grundstück in Eichigt gefunden wurden. Ängstlich kuscheln sie sich zusammen und wissen im Moment gar nicht was los ist und eigentlich sollte ihre Mama noch bei ihnen sein. Janine ist die kleine schildpatt-farbige Miez in der Mitte. Ende Juli können sie sicherlich schon vermittelt werden, geboren sind sie ca. Anfang Juni 2019.

Rosi

 

saß am 7.6.19 bei uns im Fundtierzwinger. Es ist relativ unwahrscheinlich, dass sie eine Fundkatze ist. Rosi ist 2018 geboren und eine sehr zutrauliche Katze, die beim streicheln auch gerne Köpfchen gibt. Wir nehmen an, dass sie bisher nur in der Wohnung lebte.

Rosi ist vermittelt

Flaschenkinder

heißen sie im Moment bei uns, weil wir sie mit der Flasche großgezogen haben. Sie hatten gerade die Äuglein geöffnet gehabt und wurden uns in einem gesundheitlich schlechtem Zustand übergeben. Schnell haben sie sich berappelt und mittlerweile können wir an Vermittlung denken. Ab ca. 15.7.19 können sie voraussichtlich in ein Zuhause umziehen.

Marie-Luise

 

ist bei uns, weil ihr Frauchen verstorben ist. Sie ist 2009 geboren und eine eher schüchterne Katze, die gerne gestreichelt werden möchte, aber eigentlich auch nicht. Sie benötigt einige Zeit, ehe sie Vertrauen fasst, ist dann aber eine ruhige Katze, die selbst entscheiden möchte, wann sie Kontakt möchte. Marie-Luise ist seit April 2019 im Tierheim.

Grit Niese aus Markneukirchen ist die Patin von Marie-Luise. Vielen Dank

Pia & Mia

 

sind zwei blinde Schwestern, die aber in vertrautem Gebiet gut zurecht kommen. Möglicherweise haben sie durch Viren ihr Augenlicht verloren. Mia, die graue Katze, kann Umrisse erkennen und kommt auch zum schmusen. Sie sind sehr lieb und es wäre toll, wenn sie ein gemeinsames Zuhause bekommen können. Die Beiden sind im Sommer 2018 geboren, kommen ursprünglich aus Wernitzgrün und sind seit Anfang Dezember 2018 bei uns im Tierheim.

Justine-Michelle Winkel aus Plauen ist die Patin von Pia und Mia. Vielen Dank

Zlatina

 

ist schon einige Zeit in der Südvorstadt herum gedampert und hat nach Futter gebettelt. Sie ist ca. 2018 geboren und hat einen bulgarischen Chip. Leider ist sie nicht registriert. Zlatina ist sehr zutraulich. Inzwischen hatte sich herausgestellt, dass Zlatina tragend ist. Am 7. Mai hat Zlati 3 Babys zur Welte gebracht. Das heißt auch, dass eine Vermittlung frühestens ab Mitte Juli möglich ist.

Zlatina ist reserviert