Peaches

 

wurde im Juli 2018 wegen Umzuges bei uns abgegeben. Sie ist 2011 geboren und ein ganz liebes verschmustes Katzenmädchen. Sie kommt gut mit Artgenossen und Kindern aus. Peaches wurde bisher ausschließlich in der Wohnung gehalten.

Prim

 

ist ein kleines Katzenmädchen, deren Mami unsere Gudrun ist. Prims Geschwisterchen haben alle schon ein Zuhause gefunden. Sie ist im April geboren und seit Anfang Juli 2018 im Tierheim. Im Moment wohnt sie mit ihrer Mami zusammen, da sich die Beiden so gut verstehen, wäre es schön, wenn sie zusammen in ein Zuhause umziehen könnten.

Prim ist vermittelt

Drei Geschwister

 

wurden im Juni in Theuma gefunden. Zu dem Zeitpunkt waren sie arg verschnupft. Mittlerweile sind sie ganz gut genesen und könnten Mitte/Ende Juli vermittelt werden. Die dreifarbige und das rote Kitten sind Mädchen. Der kleine mit dem weißen Gesichtchen ist ein Junge.

Alle Drei sind reserviert

Die Drei

 

saßen im Juni 2018 im Fundtierzwinger. Es sind Geschwister mit großer Spielfreude. Die zwei Brüder und ihre Schwester sind ca. im April 2018 geboren und seit Juni im Tierheim. Wir möchten sie gerne pärchenweise oder zu Artgenossen abgeben.

Prinzessin Tausendschön

 

wurde in Theuma gefunden. Sie muss schon in einem Haushalt gelebt haben, denn sie ist sehr verschmust und hatte auch kein Ungeziefer. Die kleine Prinzessin ist ca. Ende April/Anfang Mai 2018 geboren und seit Juni im Tierheim. Sie wünscht sich im neuen Zuhause einen in etwa gleichaltrigen Artgenossen als Spielkamerad.

Tausendschönchen ist vermittelt

Antje

 

ist in Schönbrunn bei Oelsnitz zugelaufen. Sie war so ausgehungert, dass sie in ihrer Not Vogelfutter gefressen hat. Sie ist sehr zutraulich und legt ihr Köpfchen in die Hand, so sehr schmiegt sie sich an. Vielleicht wird sie ja doch vermisst und wurde nicht wie vermutet ausgesetzt. Antje ist ca. 2013 geboren und seit 30. Juni 2018 im Tierheim.

Gudrun

 

ist in einer Wohnsiedlung zugelaufen und hat dann dort auch Babys bekommen. Um die Vermittlung der Kleinen haben sich die Anwohner gekümmert. Nun ist Mama Gudrun im Tierheim und sucht ein neues Zuhause. Gudrun ist eine ganz zutrauliche und liebe Katze. Im neuen Zuhause sollte Freigang gewährleistet sein. Sie ist seit Juli 2018 im Tierheim und ca. 2016 geboren.

Lenny & Seelchen

 

sind August 2017 im Alter von 8 Wochen zu uns gekommen. Die beiden Geschwister sind leider nie richtig zahm geworden. Dem kleinen schwarzweißen Seelchen fehlt zu dem ein Stück ihres Hinterbeinchen. In Stresssituation sind sie immer noch miteinander sehr verbunden, denn schmiegen sie sich aneinander.

Susi

 

gehört zu Bert und Lollek und kommt aus Bad Elster. Wahrscheinlich wurden sie zurückgelassen. Sie ist eine liebe und aber auch schüchterne Katzendame. Ihrem Aussehen nach, könnte ein Perser bei ihren Ahnen dabei gewesen sein. Susi ist ca. 2008 geboren und seit Februar 2018 im Tierheim.

Lucie

 

ist im Mai 2017 geboren und seit März 2018 im Tierheim. Der Abgabegrund war, dass Lucie kratzbürstig sei. Zwischenzeitlich war sie kurze Zeit vermittelt, kam aber wieder zurück, weil sie zu aktiv in der Wohnung ist. Lucie braucht demnach ein Zuhause, wo ihr Freigang gewährt werden kann. Wird sie ausschließlich in 4 Wänden gehalten, langweilt sie sich und macht zu viel Unsinn.