Bruno

 

war in der Lindenstraße zugelaufen. Da er dort überhaupt nicht hingehört und auch nicht mehr weggegangen ist, wurde er Anfang Juni 2020 ins Tierheim gebracht. Er ist sehr zutraulich und verschmust. In seinem neuen Zuhause sollte es geschützten Freigang geben. Bruno ist ca. 2017 geboren.

Bruno ist vermittelt