Spatzi

 

ist mit noch 3 anderen Katzen zugelaufen. Anfangs war er ganz schüchtern, gibt aber gerne Köpfchen und lässt sich gerne streicheln. Seinen Namen hat er seiner piepsigen Stimme zu verdanken. In seinem neuen Zuhause sollte er ins Freie dürfen. Spatzi ist ca. 2019 geboren und seit Mitte Juni 2020 im Tierheim.