Boris

musste abgegeben werden, weil er zu sehr auf seine Ressourcen pochte und besonders sein Futter unter Einsatz seiner Zähne verteidigte. Boris hat die Hundeschule besucht und kennt auch das kleine 1×1 der Hundeerziehung. Sein neues Zuhause muss hundeerfahren, konsequent und kinderlos sein. Außerdem muss die Bereitschaft bestehen, an seinen Problemen zu arbeiten. Dann kann Boris sicherlich ein treuer Begleiter werden. Boris ist 2019 geboren und seit Dezember 2020 im Tierheim.

Patin von Boris ist Yvette Lerch aus Klingenthal. Vielen Dank