Ralf

 

ist 2009 geboren und musste leider fast 10 Jahre an der Kette verbringen. Erst als sein Besitzer verstarb, endete das Leiden des kleinen Spanielmischlings. Er war sehr vernachlässigt und hatte kein Vertrauen mehr zu Menschen. Ralf verträgt sich gut mit Hündinnen, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Wer viel Geduld bei Ralf aufbringt und sein kleines Herz erobern kann, hat mit Sicherheit einen treuen Freund an seiner Seite. Ralf kommt ursprünglich aus einem polnischen Tierheim und ist seit Mitte Januar 2020 bei uns.

Ralf ist vermittelt