Sissi und Mona Lisa

 
die beiden Foxterrier-Mädchen haben wegen Krankheit der Besitzer ihr Zuhause verloren. Die Zwei werden getrennt vermittelt, weil sie sich zu oft gegenseitig attackieren und so nicht in Frieden leben können. Sie sind zu Menschen sehr freundlich. Sissi (links) ist mindestens 2010 geboren und gut mit Rüden verträglich. Mona Lisa ist ein kleines Schlitzohr und sollte besser als Einzelhund gehalten werden. Mona Lisa ist ca. 2015 geboren. Sie sind seit Januar 2021 im Tierheim.

Leider hat der Besitzer einen Rückzieher gemacht und möchte, dass die Hunde wieder zu ihm kommen. Wann das soweit ist, ist völlig unklar.