Coco

Sehr geehrtes Team, ich bin sehr froh , dass Welli Coco bei mir ist. Sie hat mein Leben auf den Kopf gestellt. Ich freue mich wenn sie neugirig mit Ihren Sinnen alles untersucht und mit macht. Ich habe Ihnen in der Anlage noch Fotos beigelegt. Liebe Grüße

Titus

Hallo liebes Team vom Tierheim, heute will ich endlich mal berichten, wie es dem Titus, der jetzt Leo heißt, so ergangen ist.  Den Namen fanden wir zunächst eigentlich gar nicht schlecht aber ruftechnisch zeigte sich schnell, dass es bei Vielen nur „dor Didus“ war ;). Der Vogtländer kann das ja dialektbedingt nicht aussprechen. Leo geht es sehr gut, er hat sich schnell hier eingelebt, sitzt viel am Fenster und beobachtet die Vöglein, ist total verspielt und auch verschmust. Er hat einen großen Bewegungsdrang und rennt zeitweise, wie vom „Hafer gestochen“ durchs Haus, so dass es ihm oft die Beine wegzieht. Pure Lebensfreude und schön anzusehen. Nachts gibt er recht schnell Ruhe, wir sperren ihn ja nicht aus, da kommt er seit kurzem auch auf die Bettdecke, obwohl er noch viele andere tolle Schlafplätze im Treppenhaus und Keller hat (da ist er nicht in Küche und Wohnzimmer).  Die Fusselrolle ist ja eine guter Helfer ;). Er sucht schon sehr die Nähe und wir genießen das auch. Die Ohrmilben haben wir hoffentlich im Griff, waren noch 2 mal beim Tierarzt zur Behandlung und Säuberung  der Ohren und da gab es auch die 2. Impfung gleich mit.  Bei Tasso ist er auch registriert und jetzt fangen wir an, mal den Garten zu erkunden. Anfangs schon ängstlich, aber dann recht schnell unterwegs, müssen wir aufpassen, dass er NOCH nicht durch die Hecke verschwindet und sich dann vielleicht nicht zurechtfindet in der fremden Umgebung. Es täte mir so leid und wir möchten da nichts überstürzen. Ein Halsband mit Telefonnummer und Name ist bestellt, so dass auch andere Leute in der Siedlung sehen können, er hat ein Zuhause. Zugenommen hat er auch schon ein wenig, da ist noch Luft nach oben, sagt auch die Ärztin. So brauchen wir noch kein schlechtes Gewissen bei Leckerlies zu haben ;).Ich sende ein paar Fotos und wir wünschen schon mal ein schönes Osterfest und bleiben Sie alle gesund !!

 

 

 

 

 

Neues von Titus/Leo ………..Der Leo geht die 3. Woche nun auch nach draußen und erkundet alles hier ums Haus herum und den Garten. Aber zum Glück geht er nicht so weit und auch nicht so lange raus. Obwohl er gleich zu Beginn mal eine Nacht verschwunden war und wir natürlich sehr in Sorge. Früh saß er aber wieder da:).
Auf dem einen Bild, das ist sein Siedlungskumpel Willi. Der kommt regelmäßig hier vorbei und sie mögen sich.

Luna

Hallo liebes Team vom Tierheim am Galgenberg, wir hatten im Februar 2021 die süße Katze Tine bei Euch abgeholt, um ihr ein schönes Zuhause zu geben. Im Anhang ein paar Bilder… In Bewegung kaum zu fotografieren, da sie ein richtiger Pfitschepfeil ist. Wir haben wahnsinnig viel Spaß mit ihr und sie fühlt sich sehr wohl. Sie wusste von Anfang an was ihr Klo ist, wo das Futter steht, also alles prima! Achso, sie heißt jetzt LUNA…Ganz liebe Grüße und vielen Dank nochmal!!!

Bonnie

Hallo, ich wollte mal Grüße von Bonnie senden und Euch danke für Eure tolle Arbeit sagen. Bonnie ist nun schon über ein Jahr bei uns und brauchte doch etwas Zeit, sich fallen lassen zu können. Wir brauchten viel Geduld und manch einen Gegenstand 2x, da er von Bonnie zerstört wurde. Sie wird aber trotzdem geliebt und ist mit viel Liebe ein super Hund geworden. Im Anhang ein paar Eindrücke. Liebe Grüße

 

Molly

Liebe Grüsse aus Taltitz sendet Euch nun auch Molly. Ich bin hier gut angekommen. Mir gefällt es sehr gut. Unterkunft, Ausblick sowie Essen und Trinken sind sehr zu empfehlen. Auch über die Sanitäreinrichtungen kann man nicht meckern… Den Kratzbaum hab ich auch gleich entdeckt, auch wenn es hier noch weitere Kratzmöglichkeiten gibt.. Allerdings gibt es hier noch einen weiteren Mitbewohner…sie rufen ihn Eddie. Anfangs schien er etwas eifersüchtig auf meine Anwesenheit zu sein. Inzwischen haben wir uns jedoch zusammengerauft. 😸 Oft spielen wir miteinander . Manchmal geht es aber auch recht wild dabei zu. Aber so schnell gebe ich nicht klein bei. Wer hier die Hosen an hat, haben wir noch nicht entgültig geklärt……..Und das sagen die Katzenmama ….die beiden denke ich, haben sich gut zusammengerauft und fühlen sich pudel-äh,-katzenwohl. Als wären sie schon immer bei uns. Auch gehen beide durch die Schwingtür ins Katzenklo. In drei Schritten habe ich sie daran gewöhnt: Erste vier Tage offenes Klo, ohne Haus drauf, dann weitere vier Tage mit Haus drauf  und Klappe lediglich nach oben durch zusammengerolltes Handtuch fixiert, dann Klappe runtergelassen, ihnen gezeigt das es aufgeht wenn man dagegen drückt….und dann natürlich das ‚Risiko‘ eingegangen, das eine oder beide danebenkack…Aber nein,- beide haben sich überwunden und gehen seitdem schön durch die Klappe ins Klo. Beide sind sehr aktiv, jagen sich, ich werte das mal als spielen, denn kurz drauf fressen beide friedlich nebeneinander und Molly leckt Eddie sogar das Fell vorn am Hals. Eddie hat sich inzwischen an die junge, wilde Lady gewöhnt und ist dadurch selbst ganz aufgetaut und kaum wiederzuerkennen. Zu mir ist er aber auch ein richtiger Schmusekater und schaut mir tief in die Augen. Hier noch ein paar Bilder von den beiden. Liebe Grüße

Jolin

Hallo, eine Rückmeldung über unsere Katze. Die Mietze passt genau in unsere Familie. Sie zeigt genügend Charakter gegenüber unserem Hund und ist aber auch sehr lieb zu allen. Mit großer Neugier erkundet sie unseren Bauernhof. Es freut mich, dass ein Tier vom Tierheim noch ein schönes Leben haben wird. MfG

Gismo

Liebes Tierheim-Team, Ende Oktober 2005 haben wir Gismo bei Ihnen geholt. Nun 2021 feiert er seinen 17. Geburtstag. Er macht uns immer noch sehr viel Freude, denn er ist ein ganz lieber Hund. Es geht ihm immer noch gut, von ein paar Alterszipperlein abgesehen. Wir hoffen, dass wir ihn noch einige Zeit bei uns haben dürfen. Er ist so ein lustiger Hund gewesen. Allerdings hat seine Spielfreude nun nachgelassen. Aber das ist halt auch das Alter. Seit 2008 hat er eine neue Freundin, nachdem unser Hund Mick gestorben war.  Er ist immer noch verfressen wie am 1. Tag, als wir ihn in Plauen abgeholt haben. Liebe Grüße aus Oberfranken

Evi und Thayden

Hallo liebes Tierheim-Team, obwohl schon eine Weile vergangen ist, seit wir unsere zwei Stubentiger bei Euch abgeholt haben, wollten wir es nicht versäumen, ein kurzes Update zu geben. Eva haben wir am 25.08.2020 zu uns genommen und im September 2020  Thayden noch nachgeholt.  Der Katzenschnupfen von Thayden ist nicht wieder aufgetreten😁…Die ersten Wochen waren anstrengend und zeitweise haben wir gezweifelt, ob sich Thayden bei uns eingewöhnen wird. Unsere Evi ist, wie gleich am Anfang, ein lebhaftes und neugieriges Kätzchen, die den Laden hier aufmischt und sich sichtlich wohl fühlt. Thayden war sehr scheu, Fauchen, Knurren – und unser Favorit – Wände kratzen war an der Tagesordnung. Wir haben sie so gut es ging in Ruhe gelassen und sie hat sich ihre Rückzugsorte (von denen es im Haus genug gibt) gesucht. Mittlerweile haben wir gelernt mit ihr umzugehen. Sie ist unsere „Diva“ und zeigt das auch deutlich…Wir haben das Gefühl, dass auch sie sich nun gut eingelebt hat – und wenn wir dann neuerdings mit einem Zuneigungsbeweis bedacht werden, sind wir immer ganz happy. Wir wünschen Ihnen weiterhin alle Gute!

Bona

Hallo liebes Tierheim. Unserer lieben Kleinen Bona geht es sehr gut.Sie hat sich gut eingelebt und genießt unsere Liebe und Aufmerksamkeit.Wir möchten sie nicht mehr missen.Sie versteht sich auch sehr gut mit unserem Yorkscher Eddy. Wir werden ihr ein wunderschönes Zuhause geben. Liebe Grüße

 

 

 

 

 

Eddie

 

Liebe Grüsse aus Taltitz sendet euch ‚Eddie‘, wie ich jetzt heiße. Auch wenn ich erst 2 Tage im neuen Zuhause bin, habe ich mich schon gut eingelebt. Das Fressen mundet sehr, das Katzenklo habe ich auch gleich getestet und den Katzenkratzbaum habe ich nun auch erobert, wie natürlich die Herzen meiner neuen Familie sowieso. Also, lasst es euch gut gehen, -ich mach das auch.🐈 Anbei ein paar Bilder von mir, ich denke man sieht bereits, dass es mir hier gefällt.😻 Liebe Grüsse auch von meiner Familie