Bea

 

ist ein quietschvergnügtes Dackel-Kind. Sie ist gerade im Zahnwechsel und sehr quirlig. Toben, rennen, kuscheln und neue Sachen kennenlernen, das wäre der schönste Tagesablauf für Bea. Sie ist bei uns, weil ihre Besitzer, nachdem sie zum 2. Mal als Fundhund im Tierheim landete, sie nicht mehr haben wollten.

Veröffentlicht in Hunde

Aro

 

hat das Kunststück fertiggebracht, mit Impfausweis und Leine zuzulaufen. Zumindest hat das sein Finder erzählt.  Er ist ein sehr wachsamer Hund, der unbedingt auch hundeerfahrene neue Besitzer braucht. Er ist stubenrein und auch sehr gelehrig. Den Umgang mit anderen Hunden muss er noch bissel lernen. Aro ist Anfang 2015 geboren und seit Anfang Mai 2020 im Tierheim.

Liesel

ist ein Boxer-Dogo Argentino-Mädchen. Sie wurde ins Tierheim gebracht, weil sie auf ihre Besitzerin losgegangen ist. Dem muss aber irgendetwas vorausgegangen sein, denn hier im Tierheim ist sie zwar eine verrückte Nudel, aber doch sehr liebenswürdig. Liesel braucht geregelte Tagesabläufe, das vermittelt ihr Sicherheit. Den unaufgeregten Umgang mit anderen Hunden muss sie noch lernen. Liesel ist ca. 2019 geboren und seit Anfang Mai 2020 bei uns.

Paten von Liesel sind Jaqueline Arnold aus Elsterberg und Andreea Florea aus Plauen. Vielen Dank

Veröffentlicht in Hunde

Bonny

 

ist 2007 geboren und für ihr Alter noch recht fit. Sie ist seit 11. März 2020 im Tierheim, weil ihr Herrchen sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausreichend um sie kümmern kann. Bonny ist eine Schäferhundmischlingshündin, die aber nicht sehr groß ist. Sie wurde bisher in Haus und Garten gehalten und ist mit ihren Artgenossen gut verträglich.

Pate von Bonny ist Wolfgang Huster aus Plauen. Vielen Dank

Bonny ist zum Probewohnen außer Haus

Veröffentlicht in Hunde

Bandy

 

wurde wegen Erkrankung seines Herrchens bei uns abgegeben. Der lustig ausschauende Spitzmix ist 2013 geboren und seit Anfang März 2020 im Tierheim. Bandy ist mit Artgenossen gut verträglich, ist stubenrein und fährt auch gerne im Auto mit. Gerne geht er an der Leine spazieren.

Pate von Bandy ist Til Huster aus Plauen. Vielen Dank

Bandy ist zum Probewohnen außer Haus

Veröffentlicht in Hunde

Joker

 

wurde am 1. März 2020 in unserem Fundtierzwinger abgestellt oder auch entsorgt. Zu Menschen ist Pitbullmix Joker sehr freundlich. Bei Katzen und Artgenossen ist noch einiges an Erziehung notwendig. Joker ist stubensauber, verspielt und ca. 2017 geboren. Wer Joker ein neues Zuhause geben möchte, muss über Hundeerfahrung verfügen. Ebenso sollten keine kleinen Kinder im Haushalt sein.

Patin von Joker ist Kerstin Feulner-Genz aus Erbendorf. Vielen Dank

Veröffentlicht in Hunde

Chabo

 

ist ein Exotic Bully, der 2013 geboren wurde. Chabo ist seit August 2018 im Tierheim, wurde jedoch erst jetzt zur Vermittlung freigegeben. Er sucht ein sachkundiges und zuverlässiges Zuhause, in dem auch keine kleinen Kinder wohnen. Er ist agil, verschmust und zu Fremden nicht sonderlich freundlich. Die ihm bekannten Personen liebt er abgöttisch. Mit Artgenossen kommt er gut zurecht, aber nur, wenn sie nicht mit ihm zusammen wohnen. Chabo ist 2013 geboren.

Paten von Chabo sind Grit und Ralf Bräunel aus Plauen. Vielen Dank

Veröffentlicht in Hunde

Amor

 

ist ein Riesenschnauzer- Schäferhund- Mischling, der Ohren wie ein Eselchen hat. Amor ist ein gutmütiger, freundlicher und agiler Hund, der sich auch gut mit seinen Artgenossen versteht. Er sucht ein Zuhause für immer, wo er viel bei seinen Menschen sein kann und die ihn auch noch einige Benimmregeln beibringen. Amor ist ca. 2018 geboren und seit August 2019 im Tierheim.

Sandra Kramer aus Wildenfels und Sabine Uebel aus Schöneck sind die Paten von Amor. Vielen Dank

Amor ist zum Probewohnen außer Haus

Veröffentlicht in Hunde

Strolchi

 

ist mit ihrer Schwester zu uns gekommen. Sie wurde 2015 geboren und hat bis zum Tierheim ihr ganzes Leben in einem viel zu kleinem Zwinger verbracht und hat so gut wie nichts von der Welt gesehen. Sie wurde weder an Leine noch an Halsband gewöhnt, geschweige denn erzogen. Strolchi ist mittelgroß. Ihre Mutter ist eine Riesenschnauzerhündin, der Vater ein Border Collie. Seit Mitte April 2019 ist sie bei uns im Tierheim und mittlerweile kann sie gut an der Leine gehen und ist auch zu Menschen aufgeschlossen. Vor neuen Sachen hat sie Angst und müssen ihr mit Geduld beigebracht werden. Die neuen Besitzer sollten Hundeerfahrung besitzen.

Die Patin von Strolchi ist Annette Ackermmann aus Plauen. Sophie Englert ist die Ausführpatin von Strolchi. Vielen Dank

Eine weitere Patenschaft hat Nicolle Kleinhempel aus Plauen übernommen. Vielen Dank

Strolchi ist zum Probewohnen außer Haus

Veröffentlicht in Hunde

Quinci

ist ein Deutscher Schäferhund, der einen enormen Spiel- und Beutetrieb hat. Dieser Trieb und die Unerfahrenheit seines Besitzers sind ihm leider zum Verhängnis geworden. Fast alles was sich bewegt, ist für ihn Beute. Egal, ob Fahrradfahrer, Jogger oder Spaziergänger. Es wurde nicht gezielt daran gearbeitet, dass sich Quinci auch mal beherrschen kann und er nicht gleich ausflippt, wenn ihm jemand entgegenkommt. Dadurch kam es zu kleineren Unfällen. Als Konsequenz sitzt er nun im Tierheim und muss von Amtswegen beim Gassigehen einen Maulkorb tragen. Trotzdem ist Quinci vermittelbar. Er ist gelehrig, kann viele Kommandos und ist stubenrein. Seine neuen Besitzer müssen über Hundeerfahrung verfügen. Kinder sollten nicht im Haus sein. Quinci ist 2013 geboren und seit Januar 2019 im Tierheim.

Familie Tuma aus Muldenhammer sind die Paten von Quinci. Vielen Dank 

Veröffentlicht in Hunde