Kalle

 

saß am letzten Maitag in unserem Fundtierzwinger. Er war zwar gechipt, die Zuordnung blieb erfolglos. Er ist gutmütig, mit Rüden verträgt er sich jedoch nicht so gut. In seinen Ahnen könnte ein Labrador und Jagdhund sein. Kalle ist ca. 2015 geboren.

Veröffentlicht in Hunde

Lea

 

wurde aufgrund schlechter Haltungsbedingungen ihrem Besitzer weggenommen. Lea ist 2012 geboren und war bei Ankunft extrem übergewichtig. Inzwischen hat sie schon etwas abgenommen und ist deutlich bewegungsfreudiger. Sie ist sehr gutmütig und verträglich mit ihren Artgenossen. Ihr neues Zuhause sollte ohne Treppen sein. Lea ist seit Mitte Juni 2021 im Tierheim.

Veröffentlicht in Hunde

Tiara

 

ist eine ganz zauberhafte mittelgroße Seniorin, die sehr gutmütig ist. Für ihre 12,5 Jahre ist sie noch gut zu Fuß und geht gerne spazieren. Mit dem Auto fährt sie gleichermaßen gerne mit. Tiara ist verträglich mit ihren Artgenossen. Im Tierheim ist Tiara seit Anfang Juli 2021, weil  ihr Herrchen verstorben ist.

Veröffentlicht in Hunde

Lou

 

ist ein Border Colli, der von seiner Besitzerin nicht mehr abgeholt wird. Bereits im Vorfeld ist Lou öfters allein auf der Straße unterwegs gewesen. Nun suchen wir für Lou ein neues Zuhause, wo er entsprechend seiner Rasse gefordert und gefördert wird. Mit Hündinnen ist Lou gut verträglich. Rüden schaut er sich erst genau an. Lou wird auf ca. 3 Jahre geschätzt und ist seit Mitte Mai 2021 im Tierheim.

Veröffentlicht in Hunde

Zaki

ist ein kleinerer Mischlingsrüde, der 2008 geboren wurde. Er kam 2018 in ein polnisches Tierheim, weil sein Besitzer verstorben war. Zaki ist eher ein zurückhaltender und recht stiller Hund, der sich zwar über Menschen freut, aber kuscheln und auf streicheln kann er auch gut verzichten. Mit Hündinnen versteht er sich sehr gut, bei Rüden gibt es schon mal Gegrummel. Zaki muss Herzmedikamente nehmen. Er ist seit Anfang Mai 2021 bei uns im Tierheim.

Patin von Zaki ist Nadine Suhr aus Plauen. Vielen Dank

Veröffentlicht in Hunde

Boris

 

musste abgegeben werden, weil er zu sehr auf seine Ressourcen pochte und besonders sein Futter unter Einsatz seiner Zähne verteidigte. Boris hat die Hundeschule besucht und kennt auch das kleine 1×1 der Hundeerziehung. Sein neues Zuhause muss hundeerfahren, konsequent und kinderlos sein. Außerdem muss die Bereitschaft bestehen, an seinen Problemen zu arbeiten. Dann kann Boris sicherlich ein treuer Begleiter werden. Boris ist 2019 geboren und seit Dezember 2020 im Tierheim.

Boris ist zum Probewohnen außer Haus. 

Patin von Boris ist Yvette Lerch aus Klingenthal. Vielen Dank

Boris ist vermittelt

Veröffentlicht in Hunde

Idefix

ist ein Schnauzer-Jagdhundmix, der sehr aktiv sein will. Er kann gehorsam sein und beherrscht auch einige Kommandos. Ab und zu hauts ihm auch die Sicherung raus, besonders wenn er seine Artgenossen sieht, dann erfährt es das ganze Dorf. Idefix kann gelegentlich recht aufdringlich sein, jedoch ist er nicht aggressiv zu Menschen. Damit das auch so bleibt, sollten seine neuen Besitzer Hundeerfahrung besitzen. Kleine Kinder rennt er um. Sein neues Zuhause sollte sportlich sein. Idefix ist ca. 2018 geboren und seit November 2020 im Tierheim.

Paten von Idefix sind Katja Sabrowsky aus Plauen und Gerd Griesinger aus Zobes.  Vielen Dank

Veröffentlicht in Hunde

Zoja

Zoja hat eine deformierte Vorderpfote und es scheint so, als ob sie bereits damit geboren wurde. Sie ist seit 15.12.2020 bei uns im Tierheim und ca. 2015 geboren. Zoja ist am Anfang Fremden gegenüber misstrauisch, aber hat man ihr gezeigt dass man ihr gegenüber freundlich ist, ist sie eine herzensgute Hündin. Zoja kam mit Emi und beide haben die deformierte Vorderpfote, wodurch davon auszugehen ist, dass die zwei miteinander verwandt sind. Es ist möglich, dass es Mutter und Tochter sind, denn sie sind eng miteinander verbunden.

Patin von Zoja ist Ilona Guth aus Oelsnitz. Vielen Dank

Veröffentlicht in Hunde

Emi

Emi ist blind und hat eine verkürzte (nicht vollständig ausgebildete) Vorderpfote. Auf den ersten Blick merkt man kaum, dass Emi blind ist, so sicher wie sie sich bewegt. Emi ist eine aufgeschlossene Hündin die jedem Menschen freundlich gegenüber tritt. Emi und Zoja sind gemeinsam seit 15.12.2020 bei uns im Tierheim. Es ist möglich, dass es Mutter und Tochter sind, denn sie sind eng miteinander verbunden. Zoja gibt Emi viel Sicherheit, fast so, als könnte sie mit deren Augen sehen. Emi ist ca. 2017 geboren.

Patin von Emi ist Katrin Strobel aus Plauen. Vielen Dank

Emi ist zum Probewohnen außer Haus

Veröffentlicht in Hunde

Dodge

ist ein Mischlingsrüde, der ca. 2019 geboren wurde. Seinem Aussehen nach, stammt er u.a. von einem Staffordshire Terrier ab. Sein Pech war, als Junghund bei Menschen zu landen, die sich immer und immer wieder Tiere anschaffen, um sie dann wieder schnell loszuwerden. Seine letzten Besitzer hatten ihn nur eine kurze Zeit bei sich. Ihnen fiel nichts besseres ein, als Dodge nachts in unseren Fundtierzwinger zu sperren. Kein Wunder, dass Dodge ein unsicherer Hund ist, der endlich von hundeerfahrenen Leuten verstanden werden will. Kinder sollten nicht im neuen Zuhause sein. Dodge ist stubensauber, hat viel Kraft und benötigt eine konsequente und souveräne Führung.

Paten von Dodge sind Thomas Berger aus Werdau und Celine Bauherr aus Fraureuth.  Vielen Dank

Veröffentlicht in Hunde