Kia

Kia der Wanderpokal ? Am Ende der Reise stand unser Fundtierzwinger und damit die Chance, jetzt das richtige Zuhause zu finden. Der stattliche Rüde ist seinen Besitzern wohl über den Kopf gewachsen und aufgrund mangelnder Erziehung war ein Zusammenleben nicht mehr möglich. Aber Kia ist einfach nur rassetypisch und macht was ein Berner Sennen-Schäferhund Mix so macht. Er ist wachsam, etwas stur, lernwillig und liebt Spielzeug, was er aber ungern teilt. Er mag lange Spaziergänge wenn die Leinenführigkeit sitzt und braucht jetzt dringend einen verlässlichen Menschen an seiner Seite. Kia ist unsicher bei neuen Begegnungen und zeigt das auch. Den Beisskorb scheint er zu kennen und hat keine Probleme damit. Der wunderschöne Rüde sucht jetzt dringend Menschen mit Hundeerfahrung und möglichst ein eingezäuntes Grundstück in reizarmer Umgebung. Mit etwas Fleiß und konsequentem Training wird er schnell lernen sich an seinem Menschen zu orientieren. Kia ist im Mai 2020 geboren und seit April 2024 bei uns im Tierheim.

Veröffentlicht in Hunde

Florian

 

Der 2019 geborene Kater musste wegen Krankheit abgegeben werden. Momantan ist er noch recht schüchtern, er war ein Freigängerkater über dessen Eigenschaften wir noch nicht viel sagen können. Im Tierheim seit Juni 2024