Soraya

 

Soraya ist ein kleines Kätzchen, Knöpfchen genannt, die ca.2015 geboren ist. In unserem Katzenwäldchen lebt sie seit Januar 2020 und hat sich gut eingewöhnt.

Patin von Soraya ist Anke Kämmer aus Plauen. Vielen Dank

Molly

 

Hallo, Molly und Frauchen wünschen allen Tieren und Mitarbeitern eine schöne Weihnacht und einen guten Rutsch. Molly hat sich super eingewöhnt und macht große Fortschritte. Nochmals lieben Dank an alle, die sich um sie gekümmert haben! Bleibt alle schön gesund! Liebe Grüße

Toni

 

Toni kam ungefähr 2012 über den Zaun in den Wald, hat gefressen und ist wieder verschwunden. Toni war scheinbar ein heimatloses Katerchen um den sich niemand kümmerte. So ging es einige Jahre, bis er Justus kennenlernte. Von dem Tage an blieb Toni im Wäldchen. Justus ist sein bester Freund. Geboren ist Toni mindestens 2010

Teddy

Teddy ist ein kleiner, betagter Kater von mindestens 15 Jahren mit chronischem Schnupfen, der seit 2018 bei uns im Tierheim ist. Die Sommermonate verbringt er als Freigänger auf unserem Gelände, im Winter zieht er sich ins Wäldchen bzw. ins Katzenwaldkabüffel zurück. Er ist ein ganz ruhiger Geselle, der altersbedingt viel schläft. Was uns immer wieder verblüfft, ist seine ganz besondere Wirkung auf andere viel größere Katzen. Wenn er auftaucht machen sie einen Bogen um ihn, haben enormen Respekt vor Teddy.

Paten von Teddy sind Kristin Dürsel aus Plauen und Marion Schmidt aus Pausa-Mühltroff. Vielen Dank

Bisha

,,Ich wurde geliebt“ sagte die kleine Seele

Am Freitag 22.1.2021 ging unsere kleine Oma Bisha❤ über die Regenbogenbrücke 😢. Bisha ❤kam vor vielen Jahren zu uns ins Tierheim, wurde 6 mal vermittelt und kam immer wieder zurück..😢…dazwischen lagen immer einige Jahre….Ihre Besitzer kümmerten sich liebevoll um sie und sie hatte es immer gut. Doch leider kam es immer anders 😢Besitzer kamen ins Pflegeheim, sind gestorben oder es waren andere Schicksalsschläge die dafür  sorgten das diese kleine❤ zauberhafte Oma ❤😢immer wieder zurück kam 😢….die letzte Abgabe war dann für meine Kolleginnen zu viel …..jetzt sollte sie bei uns bleiben….mittlerweile war Bisha❤eine kleine Oma 😢sie  war ein ganz kleines, zauberhaftes und liebes Kätzchen ❤ verträglich mit allen und einfach nur zum Glück auf der Welt. Bisha hatte  😢wie viele ältere Katzen 🐱 eine Nierenerkrankung.Meine Kolleginnen ,die sich viele Jahre liebevoll um sie gekümmert haben 🙏🏻gingen am Freitag den schweren Gang 😢🙏🏻 Sie begleiteten Bisha ❤bis zur Regenbogenbrücke und waren bis zur letzten Minute bei ihr😢❤….Es tut weh und diese  kleine Maus wird allen sehr fehlen 😢😢😢Ruhe in Frieden kleine Prinzessin 😢🙏🏻💔. Wir  weinen um dich 🙏🏻💔😢  Text : Andrea

 

Lilli

Hallo, liebes Tierheim, nachdem ich jetzt schon seit über einem Monat in meinem neuen Zuhause bin, hab ich meine Dosenöffnerin gedrängelt, nun endlich mal einen „Bericht“ zu schreiben. Ich bin am 3.12.2020 Hals über Kopf direkt aus der Quarantäne in mein neues Zuhause gekommen, und nach einwöchiger Eingewöhnungszeit konnte ich auch meine neuen Spielkameraden Nessi und Strolchi von mir überzeugen. Ich bringe hier viel frischen Wind hinein, von Langeweile keine Spur! Ich spiele wahnsinnig gerne, ab und zu schlafe ich auch mal. 😇Mein Frauchen meint, es war die beste Entscheidung, mir ein neues Zuhause zu geben, ich wäre sehr unkompliziert und sie ist glücklich, mich zu haben. Darüber freue ich mich sehr. Ich habe ein paar Fotos mitgeschickt, damit man sieht, wie gut es mir geht. Mein Frauchen und ich bedanken uns ganz sehr bei euch für eure Fürsorge und Pflege! Eure Lilli

Lumpi

Hallo liebes Team vom Tierheim Plauen, Flo hat sich bei uns ganz schnell eingewöhnt. Er fühlt sich sehr wohl und wir sind sooo froh, dass er bei uns ist. Jetzt heißt er übrigens Lumpi und er macht uns so viel Freude. Vielen Dank ans ganze Team. Wir wünschen Ihnen allen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest 🌲🌲 Ganz liebe Grüße von Lumpi und Familie

Buffy und Toni

Hallo Tierfreunde, wir hatten Montag 04.01.21 die Katze Buffy und den Kater Toni bei uns aufgenommen. Hier eine kurze Rückmeldung, es ist alles bestens gelaufen, beide Tiere haben sich uns angeschlossen, sind sehr lieb zu uns und verstehen sich untereinander sehr gut. Wir haben beide sofort ins Herz geschlossen und geben sie nicht mehr her 🙂 Kater Toni war ab der ersten Minute sehr zutraulich und hat sich gleich auf Entdeckungsreise durch das ganze Haus gemacht. Von seinem ersten Freigang kam Toni nach 2 Stunden wieder, nachdem er im Schnee ausgelassen herumgetobt hatte. Katze Buffy hatte sich 3 Tage unter dem Sofa verkrochen, am 4. Tag kam sie zum schmusen heraus und ist seitdem sehr aufgeschlossen und sehr lieb. Beiden ist es eine Freude miteinander zu toben, beide geben Laute von sich wenn wir mit ihnen reden, zeigen Bäuchlein, köpfeln und kommen zum Kuscheln und Abruhen zu uns. Wir alle sind sehr glücklich, vielen Dank an Euch. Viele Grüße