Zoja

Zoja hat eine deformierte Vorderpfote und es scheint so, als ob sie bereits damit geboren wurde. Sie ist seit 15.12.2020 bei uns im Tierheim und ca. 2015 geboren. Zoja ist am Anfang Fremden gegenüber misstrauisch, aber hat man ihr gezeigt dass man ihr gegenüber freundlich ist, ist sie eine herzensgute Hündin. Zoja kam mit Emi und beide haben die deformierte Vorderpfote, wodurch davon auszugehen ist, dass die zwei miteinander verwandt sind. Es ist möglich, dass es Mutter und Tochter sind, denn sie sind eng miteinander verbunden.

Patin von Zoja ist Ilona Guth aus Oelsnitz. Vielen Dank

Veröffentlicht in Hunde

Emi

Emi ist blind und hat eine verkürzte (nicht vollständig ausgebildete) Vorderpfote. Auf den ersten Blick merkt man kaum, dass Emi blind ist, so sicher wie sie sich bewegt. Emi ist eine aufgeschlossene Hündin die jedem Menschen freundlich gegenüber tritt. Emi und Zoja sind gemeinsam seit 15.12.2020 bei uns im Tierheim. Es ist möglich, dass es Mutter und Tochter sind, denn sie sind eng miteinander verbunden. Zoja gibt Emi viel Sicherheit, fast so, als könnte sie mit deren Augen sehen. Emi ist ca. 2017 geboren.

Patin von Emi ist Katrin Strobel aus Plauen. Vielen Dank

 

Veröffentlicht in Hunde

Bona

 

ist eine Mischlingshündin und ca. 2014 geboren. Uns gegenüber ist sie sanft, freundlich und möchte gerne auf den Arm genommen werden. Fremde Menschen werden schon mal gerne verbellt, denn Bona braucht etwas Zeit ihr unbekannten Personen zu vertrauen. Wenn man einmal ihr Herz erobert hat, ist sie eine anhängliche liebe Hündin. Bona ist seit 15.12.2020 im Tierheim und stammt ursprünglich aus Polen.

Bona ist vermittelt

Veröffentlicht in Hunde

Puck

 

ist ein scheuer Kater. Er wurde im Bereich Dobenaustraße gefunden und würde sich über Paten sehr freuen. Puck ist ca. 2018 geboren und ist seit Dezember 2020 im Tierheim.

Patin von Puck ist Dagmar Pfister aus Mohorn. Vielen Dank

Lasse

 

ist ein Streuner ohne Zuhause, der sich zum fressen im Randgebiet von Plauen angesiedelt hatte. Der ca. 2012 geborene Kater will momentan noch nicht viel von uns wissen. Da er sehr scheu ist und draußen lebte, wird er demnächst in unser Katzenwäldchen umziehen. Im Tierheim ist er seit Dezember 2020

Patin von Lasse ist Nicole Mai aus Syrau. Vielen Dank Eine weitere Patenschaft hat Andreea Florea aus Dröda übernommen. Vielen Dank

Kjeld

 

wurde im Stadtgebiet Lessingstraße aufgefunden. Er ist absolut scheu und lässt sich nicht anfassen. Sein Zuhause als Patenkätzchen ist jetzt unser Katzenwäldchen. Geboren ca.2019, im Tierheim seit Dezember 2020

Patin von Kjeld ist Andreea Florea aus Dröda. Vielen Dank

Winni und Vera

 

wurden am Albertplatz aufgelesen. Dort hatten sie sich unter einer Motorhaube verschanzt. Sie sind ca. im Oktober 2020 geboren. Winni ist schon recht aufgeschlossen, die dreifarbige Vera noch etwas schüchtern. Die Beiden sind ab Januar 2021 zu vermitteln und sollen auf jeden Fall zusammenbleiben.

Beide sind reserviert