Letty

 

ist eine 1,5 Jahre alte Schäferhündin. Spielt gerne und ist sehr aufgeweckt und wachsam. Letty ist ein Wohnungshund und möchte nicht lange allein sein.
Für eventuelle Fragen stehe ich ihnen gerne zur Verfügung
Sven Prüfer, Telefon: 015752767526

Esteban & Mormeli

sind bestimmt Geschwister, beide jetzt ungefähr 1 bis 1 1/2 Jahre, sind beide Freigänger, aber das Weibchen könnte gut als Hauskatze durchgehen, da sie faul ist und gerne schmust, sie sucht regelrecht die Wärme und Zuwendung. Der gelbe ist ein lieber verspielter Streuner, der auch gerne mal ein paar Tage nicht da ist. Es wäre schön, wenn beide gemeinsam vermittelt werden, aber zur Not auch getrennt.

01727366936, Conny Pfaff, Bergstrasse 2, 08267 Zwota

Kringel & Kitty

Kringel wurde im Mai ’16 geboren (wann genau wissen wir nicht da es nicht gesagt wurde). Er wurde mehrfach entwurmt, geimpft (mit Impfausweis) und Kastriert. Leider müssen wir ihn abgeben da er sich einfach nicht mit unserem Sohn verträgt. Er ist sehr verschmust und lässt sich immer streicheln.
Am Anfang wird er zwar ein bisschen ängstlich sein aber das gibt sich.
Mit anderen Katzen kommt er auch klar. Er ist eine reine Hauskatze somit war er noch nie draußen.

 

Kitty wurde im April ’16 geboren (wann genau wissen wir nicht da es nicht gesagt wurde). Sie wurde mehrfach entwurmt, geimpft (mit Impfausweis) aber nicht Kastriert. Leider müssen wir sie abgeben da sie sich einfach nicht mit unserem Sohn verträgt. Sie ist eher ängstlich und scheu da sie von einem schlechten Umfeld geholt wurde. Sie hat einen kleinen Gehfehler und schwankt ein bisschen. Dazu laufen ihre Augen das ist aber nicht ansteckend laut Tierarzt.
Mit anderen Katzen kommt sie nach einer Weile klar. Sie sollte nur als reine Hauskatze gehalten werden wegen ihrem Gehfehler.
Bei Fragen melden sie sich bitte unter 0177532972 oder 017662871857

 

Lisa

Seit ca. einem Jahr lebt Lisa (braun/weiße Hündin) in ihrer neuen Familie – gemeinsam mit zwei weiteren Hunden. Durch eine veränderte familiäre Situation kann ihre Halterin sich leider nicht mehr ausreichend um alle Hunde kümmern und versucht nun auf diesem Weg, ein dauerhaftes und liebevolles Zuhause für die junge Hündin zu finden. Ihr erstes Lebensjahr verbrachte Lisa in Portugal als Straßenhund, was man ihr bis heute anmerkt. Sie ist eine sehr souveräne Hündin, die ihre Umwelt selbstbewusst und gründlich erkundet und eigenständige Entscheidungen fällt. Sie weiß, was sie will – ist dabei aber frei von jeder Aggression, sondern begegnet den Menschen mit Offenheit und Zutrauen. Da sie immer mit Artgenossen gelebt hat, wäre es schön, wenn sie auch in ihrem neuen Zuhause nicht als Einzelhund leben müsste. Auch wäre ein Grundstück super, da sie gern aktiv und im Freien ist und ihre Umgebung beobachtet und alles im Auge behält. Allerdings sollte dieses Grundstück ausbruchsicher sein, da Lisa auch gern einmal allein auf Tour geht, um Neues zu entdecken. Allerdings kommt sie stets wieder nach Hause…Lisa ist 2,5 Jahre alt und kastriert. Sie schmust gern, akzeptiert Grenzen und ordnet sich in ihr Rudel ein, möchte aber auch gelegentlich ihre Welt eigenständig erkunden und gibt im Hunderudel auch schon einmal klare, aber friedfertige „Ansagen“. Lisa ist mit Katzen verträglich, wenn sie ihr im Freien begegnen, jagt sie aber auch gern einmal hinter ihnen her… Der Besuch einer „üblichen“ Hundeschule ist für Lisa sicher nicht zielführend, da Hunde ihren Typs, die sich lange Zeit ohne Menschen durchschlagen mussten, oft das wiederholte Ausführen menschlicher und in ihren Augen sinnloser Befehlen verweigern. Wer also einen gut dressierten Schmusehund sucht, ist bei Lisa an der „falschen Adresse“. Wer aber eine selbstbewusste Hundepersönlichkeit an seiner Seite möchte und bereit ist, eine enge Beziehung in gegenseitigem Respekt aufzubauen, wird mit Lisa eine wundervolle Begleiterin haben.

Kontakt über : Anett Vespermann / Zwickauer Str. 23 / 08412 Werdau / Tel. 03761 – 88 91 34 3