1. November 2021

 

32 Chihuahuas, eine Pomchi-Hündin, ein Pinscher und ein Pomeranian Rüde haben unser Haus verlassen und haben nun ein sehr liebevolles Zuhause gefunden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen „neuen“ Hundemamis und -Papis. Wir wünschen eine recht lange schöne Zeit mit den felligen Familienmitgliedern. Auch möchten wir uns bei allen Unterstützern, die uns bei der Betreuung und Vermittlung auf vielfältigste Art behilflich waren und zur Seite standen, ganz herzlich bedanken. 

Kessy

wurde bei uns abgegeben, weil ihr Herrchen schwer erkrankte. Ihre kleine Welt ist nun zusammengebrochen, ist Kessy doch nun schon zum 2. Mal im Tierheim. Sie ist eine kleine Schäferhündin, die 2009 geboren wurde. Kessy hatte bisher im Haus gelebt, ist stubensauber und kann auch mal alleine bleiben. Bei fremden Personen zeigt sie sich zunächst verhalten. „Ihre“ Menschen liebt sie sehr und ist gerne mit ihnen unterwegs. Kessy ist seit Anfang November 2021 im Tierheim.

Pate von Kessy ist Hannes Markolwitz. Vielen Dank

Veröffentlicht in Hunde

Liesel

ist 2016 geboren und wurde abgegeben, weil sie für ihr Frauchen zu ungestüm war. Liesel ist es gewöhnt im Haus zu leben, kann alleine bleiben und ist auch so im Haus sehr brav. Draußen muss sie als altdeutsche Schäferhündin noch lernen, dass die Welt schön sein kann und sie nicht alles anbellen muss. In fremden Situationen ist sie unsicher. Liesel möchte beschäftigt werden, sie willen rennen, spielen und neue Sachen lernen. Liesel ist seit Mitte Oktober 2021 im Tierheim.

Paten von Liesel sind Carolin Unger und Nadine Suhr aus Plauen. Vielen Dank

 

Veröffentlicht in Hunde