Tom

 

ist der Bruder von Bill. Beide sind 2014 als scheue Katzenkinder zu uns ins Tierheim gekommen. Tom lebt im Katzenhaus. Er ist der beste Freund von Holly und Ginny. Häufig liegen sie zu Dritt im Körbchen.

Imke

 

lebt seit ca. 2015 bei uns auf dem Gelände. Imke stammte von einem Bauernhof, der geräumt werden musste und somit auch alle Katzen ihr Zuhause verloren haben. Durch einen Unfall hat Imke einen Teil ihres Schwanzes verloren. Leider ist sie so scheu, dass sie sich nicht anfassen lässt.

 

 

Naomi & Linda

 

 

sind Mutter und Tochter. Während Naomi zutraulich ist, ist ihre Tochter Linda sehr scheu und lässt sich nicht anfassen. Naomi ist 2007 geboren und Linda im Juni 2017. Die beiden Katzen möchten in einem neuen Zuhause gerne Freigang haben. Sie sind seit 1.12.17 im Tierheim.

Morle

 

wurde bei uns abgegeben, weil ihr Frauchen ins Pflegeheim musste. Sie ist ca. 2012 geboren und konnte in ihrem alten Zuhause durch eine Katzenklappe ein- und ausgehen wie sie es wollte. Morle ist eine ganz ruhige Katze, die liebend gerne wieder ein Plätzchen auf dem Sofa hätte. Sie ist seit September 2017 im Tierheim.

Toni & Tessa

sind 2013 als Katzenkinder zu uns gekommen. Leider lassen sie sich nicht anfassen. Beide lebten zunächst im Katzenhaus, sind aber inzwischen Freigänger. Mit ihren Artgenossen gehen sie sehr friedlich um.

Denise Bär aus Ulm ist die Patin von Toni. Grit Bräunel aus Plauen ist die Patin von Tessa. Vielen Dank

Kuro

kam 2010 als kranker Kater zu uns. Nachdem er genesen war, ist er in das Katzenwäldchen eingezogen. Dort wollte er aber nicht bleiben und hat sich mehr im Büro aufgehalten. Kommt ein Besucher ins Büro, setzt er sich gleich auf dessen Beine und lässt sich kraulen, dabei schnurrt er und genießt die Streicheleinheiten. Kuro ist 2002 geboren.

Bettina Blei aus Breitenbrunn ist die Patin von Kuro. Vielen Dank 

Alters -und krankheitsbedingt haben wir Kuro am 2.3.18 über die Regenbogenbrücke gehen lassen

Basti

ist 2010 geboren und seit 2013 im Tierheim. Er lebt mit Addi und Minkus in unserem Eingangsbereich und begrüßt alle Besucher, inklusive Taschenkontrolle, ob Leckerlis drin sind. Die Drei sind unzertrennlich.

Krankheitsbedingt mussten wir Basti Anfang des Jahres 2018 über die Regenbogenbrücke gehen lassen

Elster

 

kam 2016 mit einem ganzen Schwung kleiner Katzen zu uns. Alle konnten wir vermitteln. Nur Elster ist noch nicht richtig zahm geworden. Sie ist im September 2016 geboren und stammte ursprünglich aus Elsterberg. Mit ihren Artgenossen kommt sie gut zurecht.

Severine

kam im September 2008 als ganz wildes Katzenmädchen zu uns. Sie lebt als Freigängerkatze am Katzenhaus. Mit ihren Artgenossen ist sie gut verträglich, von Menschen will sie nicht viel wissen, außer wenn sie Hunger hat. Severine ist ca. 2005 geboren.

Hanni Jeroma aus Naila ist die Patin von Severine. Vielen Dank

Siggi

ist ein ganz scheuer Kater, der 2008 als junges Fundtier zu uns kam. Er lebt bei uns im Katzenhaus. Mit seinen Artgenossen ist er gut verträglich, von Menschen lässt er sich nicht anfassen.

Paten von Siggi sind Heidi Mai und Familie aus Kulmbach. Vielen Dank