Lilli

Katze Lilli, die vorher den Namen Susi trug hat ein tolles Zuhause gefunden:

Liebes Tierheim-Team, ich bin’s, damals Susi, heute Lilli. Seit 2 Monaten und 15 Tagen lebe ich nun bei meinen 4 Zweibeinern. Es geht mir richtig gut! Die Großen sagen, dass sie mich nie wieder hergeben werden. Das ist Musik in meinen Ohren. Ich bin endlich angekommen! Aber gerade in diesen Tagen sagen mir meine Menschen, dass einige Freunde noch immer bei Euch auf ein neues Zuhause warten. Und deshalb haben wir eine Kiste gepackt, um euch dieses manchmal unerträgliche Warten etwas angenehmer zu gestalten. Ich habe persönlich nachgesehen, was eingepackt wurde. Ich hoffe, ihr habt alle eine gute Zeit! Ich bin sehr dankbar, dass ich im Tierheim am Kemmler eine Bleibe hatte, in der man sich ganz lieb um mich kümmerte! Dafür sage ich herzlichen Dank! Eure glückliche Lilli

PS: Auch von Lillis Familie herzliche Grüße an das Tierheim-Team! Lilli hat sich so schnell bei uns eingewöhnt, wie niemand es zu hoffen gewagt hätte. Sie ist unkompliziert, verspielt und verschmust. Sie sucht unsere Nähe, wann immer es möglich ist. Wir haben sie sehr lieb und bedanken uns noch einmal herzlichst für unser schönstes Weihnachtsgeschenk 2017! FROHE WEIHNACHTEN!

Vicky und Sunny

Die Beiden haben gemeinsam ein neues Zuhause gefunden und heißen nun Lilli und Ida und es geht ihnen super:

Hallo ihr lieben und fleißigen Tierfreunde, ich habe vor ca 4 Wochen die beiden Katzenmädels Vicky und Sunny zu mir nach Hause geholt.Die Beiden haben sich hier phantastisch eingelebt. Sie schmusen mit mir und auch miteinander. Manchmal toben sie auch und tollen miteinander herum.Sie machen mir und meinen Kindern große Freude! Sie haben neue Namen von uns erhalten. So heißt die etwas mutigere und abenteuerlustigere Mieze jetzt Lilli und die etwas zurückhaltendere ja fast vornehme Miez heißt Ida. Sie kommen wenn wir sie rufen. Ansonsten hören sie natürlich nur, wenn sie Lust dazu haben. Die Spuren der OP´s sind wunderbar verheilt und das Fell wächst sehr schön nach. Ich möchte mich bei Ihnen für die Beiden noch einmal herzlich bedanken und Ihnen meine größte Bewunderung für ihre selbstlose Hilfe aussprechen. Ich wünsche ihnen noch eine schöne Adventszeit und ein wunderschönes Weihnachtsfest! Ganz herzliche Grüße

Mimmi

Auch Mimmi konnte Ende des Jahres 2017 in eine neue Familie umziehen:

Mimmi ist jetzt gerade erst ein paar Tage bei uns, doch man könnte glauben sie lebt schon immer hier. Sie ist sehr verschmust und möchte überall dabei sein. Auch auf unseren 5 Jahre alten Sohn hat sie super reagiert. Sie ist eine ganz tolle Mietze. 🙂

Floh

Seit November 2017 hat sich Floh schon super im neuen Zuhause eingelebt :

Hallo liebes Team vom Tierheim Plauen, im November haben wir Floh (bei dem Namen ist es geblieben) aus dem Tierheim zu uns geholt. Als der Kater im September 2017 zu Euch gebracht wurde, war er sehr abgemagert und hatte einen Wurmbauch und … Floh hat sich jetzt in den 3 Wochen super eingelebt. Er ist sehr aufgeweckt, verspielt, schmust sehr gern und ist total menschenbezogen. An Gewicht legt er wöchentlich auch ordentlich zu, das Essen schmeckt. Viele Grüße von Floh und seiner Familie

8. Januar 2018

Seit 2003 gibt es in Plauen die Tierrettung, die von den Kameraden der Berufsfeuerwehr abgesichert wird. Die Jahre vorher hatten die Tierheimleute die Bereitschaft ehrenamtlich übernommen. Auf Dauer war dies für uns nicht mehr stemmbar. Der damalige Amtstierarzt Dr. Müller und Ordnungsamtschef Herr Helbig riefen 2003 die Tierrettung ins Leben. Die eine oder andere Stadt schielt da bestimmt neidisch nach Plauen. Wir sind sehr froh, dass es die Tierretter gibt. Zwischen Berufsfeuerwehr und Tierheim gibt es eine ausgezeichnete Zusammenarbeit. Die Männer machen ihren Job bestens. Natürlich können sie es nicht jedem recht machen und nicht jeder der Männer hat eine tierisch veranlagte Seite. Sie sind in allererster Linie bei der Feuerwehr, weil sie Brände löschen, Leben retten etc. und trotzdem haben sie auch ein Herz für Tiere. Wir möchten uns heute bei den Kameraden ganz herzlich bedanken.

Hier geht es zum Artikel in freien Presse:

https://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTLAND/PLAUEN/Wenn-der-Hund-im-Schneefang-liegt-artikel10093591.php